Behandlungsgrundlage

In jedem Körper ist die angeborene Intelligenz, sich aus der Lage der Krankheit zu befreien.
Der Körper selbst ist der Arzt.
Meine Arbeit besteht lediglich darin, einige Bedingungen zu verändern, die, in Informationen umgewandelt, von der angeborenen Intelligenz aufs Beste zur Heilung verwendet werden.
(Jean-Paul Pianta)

Die MassageEnergieTherapie METh® ist weit mehr als eine Massage im herkömmlichen Sinn.

  • Sie ist eine sanfte Schmerztherapie, Störfeldbehandlung (Narbenentstörung), und eine ganzheitliche Hilfe zur Entgiftung und Harmonisierung der Lebensenergie.
  • Die MassageEnergieTherapie METh®ist eine Behandlungsform, die auf den Erkenntnissen
  • der klassischen Massage und Faszientechnik
  • der Segment- und Bindegewebslehre
  •  der Meridiantherapie und die Akupunkturlehre beruht
  • der kinesiologischen Bindegewebstest am Rücken ist ein gezielter und individueller Tastbefund.

Durch das Zusammenwirken der einzelnen Behandlungsmethoden entsteht eine ganzheitliche Betrachtungsweise der Therapie. Durch das Kommunizieren  mit der Körperintelligenz über das Bindegewebe können tiefgreifende Veränderungen auf allen Ebenen hervorgebracht werden.